Rexingen - mein Ort

Website is partially translated into English


Nächste Termine

Fr Aug 12
Maislabyrinth
Sa Aug 13
Maislabyrinth
So Aug 14
Maislabyrinth
Mo Aug 15
Maislabyrinth
Di Aug 16
Maislabyrinth
Mi Aug 17
Maislabyrinth
Do Aug 18
Maislabyrinth
Fr Aug 19
Maislabyrinth
Sa Aug 20
Maislabyrinth
So Aug 21
Maislabyrinth

Willkommen in Rexingen!

Rexingen ist eine Gemeinde mit ca. 1 300 Einwohnern - ein Stadtteil der Großen Kreisstadt Horb am Neckar - und liegt 4 km westlich der Kernstadt in einem Seitental des Neckars.

Wir haben eine gute Infrastruktur mit Kindergarten und Grundschule, inmitten einer sehr eindrucksvollen Landschaft mit viel Wald - Feld und Flur, also Naherholung pur!

Rexingen ist ein weltoffener Ort mit einer sehr vielfältigen, lebendigen Dorfkultur und einer besonderen und interessanten Ortsgeschichte. Das alles können Sie hier digital kennen lernen ... und wenn wir Sie neugierig gemacht haben, dann besuchen Sie uns! Lernen Sie die vielfältigen Seiten Rexingens zu Fuß z. B. auf den neu konzipierten Rexinger Themenwegen kennen.

Genießen Sie unsere Natur und bleiben Sie und Ihre Familien gesund! Das wünscht Ihnen

Die Ortsvorsteherin

Birgit Sayer

Feuerwehr1

(Foto Feuerwehr)

Die Rexinger hatten sich schon 2015 beim RexingenTag vom „Gasthaus Sonne“ und der Ära Wolfgang und Fine Gekle verabschiedet. Wie in vielen anderen Ortschaften gab es auch hier keinen Nachfolger für das Lokal. Schon das war ein schmerzlicher Verlust für die vielen treuen Gäste von Rexingen und außerhalb – und das gesellschaftliche Leben im Ort. Als der heutige Eigentümer das Gebäude 2017 übernahm, gab es zu Beginn die Hoffnung, dass man wieder eine Wirtschaft im Ort haben würde – es kam aber leider anders.

Mit dem Brand in der Nacht vom 21. auf den 22. Oktober 2021 wurde jede Hoffnung vollends zerstört, dass es vielleicht doch noch einmal eine Veränderung für das Gebäude in der Ortsmitte geben würde. Die „Sonne“ wurde von einem verheerenden Brand zerstört.

Und so bleiben uns nun endgültig nur noch die persönlichen Erinnerungen vieler Jahrzehnte, in denen man bei allen möglichen Anlässen schöne Stunden dort verbrachte: Taufen, Kommunionen, Hochzeiten, Weihnachtsfeiern, Fasnetsbälle, Silvesterabende. Die gemütlichen Stunden der Einkehr am Stammtisch – nach Musikprobe, Chorprobe und Sport … alles endgültig, unwiederbringlich vorbei.
Das Gebäude ist zerstört – eine Brandruine steht nun in der Ortsmitte. Ein monumentales, ortsbildprägendes Gebäude ist verloren und hinterlässt eine große Lücke. Ein schockierendes Erlebnis, das uns noch lange beschäftigen wird.
Das Gesicht von Rexingen hat sich über Nacht verändert.

Die Ortschaftsverwaltung dankt allen Rettungskräften – Feuerwehr und DRK – den Gruppen aus dem Ort und aus den umliegenden Ortschaften für ihren Einsatz in der Brandnacht und in den Tagen danach. Die angrenzenden Gebäude konnten geschützt werden und die Versorgung der Helfer war stets gewährleistet. Es kamen zum Glück keine Personen zu Schaden.
Vielen Dank Herrn Oberbürgermeister Peter Rosenberger und Herrn Bürgermeister Ralph Zimmermann für ihre Anwesenheit und Unterstützung vor Ort. Viele Entscheidungen mussten kurzfristig getroffen werden in einer nicht alltäglichen Situation.

Einige Bilder der Brandnacht und des Tags danach finden Sie in der Bildergalerie

(Bericht der Feuerwehr) 

(Bericht im SchwaBo vom 22.10.2021)

Lage

- über die B14 / Neckartal 3 km zur Großen Kreisstadt Horb
- 10 min. zum Autobahn-Anschluss
A 81 Stuttgart / Singen
- über die A 81 oder B 14 in 20 min. nach
Sulz
- über die B 28 in 25 min. zur
Kreisstadt Freudenstadt
- über die A81 in 35 min. nach
Böblingen/ Sindelfingen
- über die A 81 in 50 min. zur
Landeshauptstadt Stuttgart
- über die A81 in 1h 20 min. nach
Konstanz / Bodensee

Nächste Bahnhöfe:
in 5 min.: Horb -
ICE Bahnlinie Stuttgart-Singen
in 5 min.: Horb - Bittelbronn - Bahnlinie Eutingen-Freudenstadt-Karlsruhe

Busverbindungen:
direkt in Richtung Freudenstadt / Horb / Waldachtal - Fahrplan

Lageplan

Förderverein für Dorfkultur e.V. in Kooperation mit der Ortschaftsverwaltung Rexingen, Freudenstädter Str. 52, 72160 Horb

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.